Hilfe für Flüchtlinge aus der Ukraine

Freitag, 18. März 2022

Wie alle bestimmt aus den Medien vernommen haben, kommen derzeit sehr viele ukrainische Flüchtlinge in Deutschland an. Viele kommen noch bei Verwandten und Bekannten unter, jedoch ist dies oftmals nur eine Übergangslösung. Zudem rechnen wir Anfang/Mitte April mit der Zuweisung von ersten Flüchtlingen über das Landratsamt Main-Tauber-Kreis. Das heißt konkret: Wir benötigen Ihre Unterstützung.

Sie haben freien Wohnraum, den Sie mindestens für 6 Monate zur Verfügung stellen können?

Dann melden Sie sich bei uns! Dazu liegen im Rathaus im Eingangsbereich vorgedruckte Formulare zum Ausfüllen bereit. Besonders wichtig ist für uns im Moment, dass der Wohnraum für mindestens 6 Monate nutzbar ist. Nur dann sind die Personen aus der Ukraine leistungsberechtigt.  

Über jegliche Angebote in Form von Sach- oder Geldspenden sind wir ebenfalls dankbar! Auch hier gilt: Je detaillierter die Angaben, desto mehr vereinfachen Sie uns die weitere Verarbeitung Ihres Angebots! Auch hierfür liegen im Eingangsbereich des Rathauses vorgedruckte Formulare zum Ausfüllen bereit.


Die oben genannten Formulare finden Sie auch unten im Anhang und können diese zu Hause ausdrucken und unter folgender Mail-Adresse an das Rathaus Grünsfeld senden.

                           meldeamt@gruensfeld.de

Ebenso werden wir einen Helferkreis ins Leben rufen.

Wenn Sie sich dem Helferkreis anschließen wollen, teilen Sie uns bitte Name, Anschrift und Telefonnummer mit.


Wir bedanken uns bereits jetzt für Ihre Angebote und Ihre
Unterstützung!


Bürgertelefon im Landratsamt

Das Bürgertelefon im Landratsamt in Tauberbischofsheim ist bereits gestartet. Von montags bis freitags jeweils von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr ist das Bürgertelefon besetzt und beantwortet Fragen aus der Bevölkerung. Die Telefonnummer lautet:

09341/82-4010.

Weitere Informationen finden Sie auch unter:

https://www.main-tauber-kreis.de/Landratsamt/Themen-und-Projekte/Ukraine/


Anmeldung von Flüchtlingen hier in Grünsfeld

Wir möchten auch noch darauf hinweisen, dass sich ukrainische Flüchtlinge sofort nach Ankunft hier in Grünsfeld mit unserem Rathaus bezüglich einer melderechtlichen Erfassung in Verbindung setzen sollen.

Bitte vereinbaren Sie hierzu erst einmal telefonisch einen Termin unter der Tel.Nr. 09346/9211-0.











<< zur Übersicht

Veranstaltungen


Notrufnummern



Notruf
112


Feuerwehr
112



Öffnungszeiten

  • Montag - Mittwoch
    07:30 - 12:30 Uhr
    13:15 - 16:30 Uhr
    Das Bürgerbüro ist Montag- und Mittwochnachmittag geschlossen.

  • Donnerstag
    07:30 - 12:30 Uhr
    13:15 - 18:00 Uhr

  • Freitag
    07:30 - 12:00 Uhr

IMPRESSIONEN
GRÜNSFELD UND ORTSTEILE

Stadt Grünsfeld | Hauptstraße 12 | 97947 Grünsfeld | Tel. | Fax 09346 9211-92 |