Mehrwertsteuersenkung 01.07. bis 31.12.2020

Donnerstag, 25. Juni 2020

Allerdings erst mit den Endabrechnungen, die zum 30.10.2020 erstellt werden. Auf diesen Rechnungen ist dann für den gesamten Verbrauchszeitraum (01.11.2019 bis 30.10.2020) der ermäßigte Steuersatz von 5% für den Verbrauch von Frischwasser und dem Zählergrundpreis zu zahlen. Auf den Abschlagsmitteilungen, die in diesen Tagen den Kunden zugestellt werden, die nicht am Lastschrifteinzugsverfahren teilnehmen, ist beim Wasserabschlag noch ein Steuersatz von 7% ausgewiesen, weil die Fälligkeit des zweiten Abschlages der 30.06.2020 ist. Dies wird aber dann mit der Endabrechnung zum 30.10.2020 oder wenn vorher ein Kundenwechsel (z.B. bei einem Hausverkauf) durchgeführt wird, mit dem ab dem 01.07.2020 gültigen Steuersatz von 5% korrigiert.

Diese Regelung gilt natürlich auch für die Kunden, die am Lastschrifteinzugsverfahren teilnehmen. Für weitere Informationen steht ihnen die Stadtkasse Grünsfeld gerne zur Verfügung.

 





<< zur Übersicht

Veranstaltungen


Notrufnummern



Notruf
112


Feuerwehr
112



Öffnungszeiten

  • Montag - Mittwoch
    07:30 - 12:30 Uhr
    13:15 - 16:30 Uhr

  • Donnerstag
    07:30 - 12:30 Uhr
    13:15 - 18:00 Uhr

  • Freitag
    07:30 - 12:00 Uhr

IMPRESSIONEN
GRÜNSFELD UND ORTSTEILE

Stadt Grünsfeld | Hauptstraße 12 | 97947 Grünsfeld | Tel. | Fax 09346 9211-92 |